Dessous: Fühlen Sie sich wie ein Filmstar oder Pornostar

Dessous lassen Frauen definitiv hinreißend und sexy aussehen. Wenn die richtige Art von Dessous getragen wird, können Sie sich wie ein sinnlicher Filmstar oder sogar ein Pornostar fühlen. Es ist ziemlich verlockend, eine dieser sinnlichen Arten von Unterwäsche zu tragen, die man oft in porno app sieht, die Art, die Männer wild werden lässt!

Wenn es zum Wissen kommt, wie man die beste Wäsche für selbst auswählt, kann der Druck des Findens etwas, das sich gut anfühlt, während Sie ihn tragen und Ihre spezifischen Artpräferenzen passen, für einen Kopfschmerzen-gefüllten Einkaufenalptraum bilden. Sie können sich Sorgen machen, dass Sie die falschen Dessous-Stücke tragen, wenn etwas witzig passt oder Sie sich unwohl fühlen. Und wenn Sie zum ersten Mal Dessous kaufen, könnten Sie beim Durchstarten des verrückten Dessous-Kaninchenlochs alles in Frage stellen, was Sie über BHs und Unterwäsche zu wissen glaubten.

Im Gegensatz zu den so genannten Gesetzen der sexy „Unterwäsche muss Sexiness aber nicht an der Menge der Spitze, der Haut, die man trägt, der Haut, die man enthüllt, oder der Polsterung gemessen werden. Denn die ultimative Schönheit einer Frau ergibt sich schließlich aus den drei C’s – Vertrauen, Komfort und der Mut, ihr feines Arsch-Selbst zu sein.

Wenn Sie also die richtige Dessous für sich selbst wählen, sollten Sie ehrlich zu sich selbst sein und verstehen, was Ihr Körper am bequemsten trägt. Also, woher wissen Sie wirklich genug über Ihre Dessous, um den Kauf zu machen?

Kleiden Sie sich sexy wie ein berühmter Filmstar

Ob Spitze oder nahtlos, ob Bügel oder ungepolstert – es ist die richtige Passform, wenn Sie und Ihr Körper sich nicht beim Tragen wohl und wohl fühlen. Hier sind neun Zeichen, auf die Sie bei der Auswahl Ihrer Dessous achten sollten. Obwohl Beyoncé in vielen Dingen Recht haben mag, sollte es nicht wehtun müssen.

Für Ihre Hosen, können Sie sich für einige hohe Taille kurze Höschen Taille Höschen wie diese Spitze Taille Slip. Das Nylon, Spandex und das eingenähte Baumwoll-Panel sorgen für eine superbequeme Bekleidung, die noch immer sexy ist und dich schön und bequem umarmt. Und ja, sexy „Oma“ Höschen sind definitiv eine Sache. Für einen bequemen BH, der ein wenig Auftrieb gibt, ohne einen seltsamen Spalt zu schaffen, schauen Sie nicht weiter. Demi-BHs sind eine der einfachsten Möglichkeiten, um eine verbesserte Form für eine kleine Büste zu erhalten. Ihre gekippten Cups drücken die Brüste in Richtung der Mitte, anstatt wie bei einer schweren Polsterung nach oben. Ich sehe dich nie, unbeholfene Lücken.

Wenn Sie Team thong/g-string sind, aber Sie bequeme Deckung mögen, versuchen Sie, diese Schnürsenkelstring-Strumpfhöschen mit irgendwelchen der Vielzahl der verschiedenen Abdeckung BHarten zu paaren. Spielen Sie mit allen sechs Farbkombinationen, um den gewünschten Dessous-Look zu erhalten – und die Abdeckung, in der Sie sich wohlfühlen. Du musst deinen schönen Körper atmen lassen. Besonders wenn Sie empfindliche Haut haben und unerwünschte Wundscheuern, Jucken, Quetschen etc. vermeiden wollen – achten Sie auf Stoffe wie Viskose (oder Viskose). Sie sind weich, atmungsaktiv und können in super lustigen Mustern wie MINKPINK’s hex-förmigem Mischmuster-Print geliefert werden.

Der steigende Trend zu „nackten“ Dessous

Können Sie sagen, dass es in letzter Zeit eine kleine Besessenheit über Dessous in den sozialen Medien gegeben hat? In den letzten 2 bis 3 Jahren gab es einen Trend um „nackte“ Unterwäsche, das Wiederauftauchen von raffinierten Ausschnitten und die Wiederbelebung des „langweiligen“ Shapewear-Dessous-Trends. All dies bedeutet, dass wir viel Zeit damit verbringen, die neuesten Entwicklungen in der Unterwäsche-Kategorie zu verfolgen, um Ihnen das Neueste und Beste in Sachen Lingerie zu präsentieren.

Da in letzter Zeit so viele Prominente zu Designern geworden sind, sind wir neugierig: Können Rihanna, Emily Ratajkowski, Rosie Huntington-Whiteley und Ashley Graham Sie davon überzeugen, die folgenden Trends zu kaufen? Denn, ehrlich gesagt, sind wir überzeugt. Von auffälliger Neon-Spitze über kokette Blumen bis hin zu nicht ganz so schlichten Nude-Tönen – das sind die Lingerie-Trends, von denen jeder, von RiRi bis EmRata, derzeit besessen ist – und wir sind begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.